Wenn ein paar Liebende sich versprechen,
daß sie aneinander denken wollen,
so Versprechen sie sich eigentlich,
daß sie atmen wollen.

Christian Friedrich Hebbel

Man kann lieben, ohne glücklich zu sein,
und man kann glücklich sein, ohne zu lieben.
Aber lieben und dabei glücklich sein,
das wäre ein Wunder.

Honoré de Balzac

Liebe ist nur ein Wort, aber Sie trägt alles,
was wir haben.
Ohne sie wäre die Welt leer!

Oscar Wilde

Liebe – das schönste Phänomen in der beseelten Schöpfung,
der allmächtige Magnet in der Geisterwelt,
die Quelle der Andacht und der erhabensten Tugend –
Liebe ist eine Anziehung des Vortrefflichen,
gegründet auf einem augenblicklichen Tausch der Persönlichkeit, einer Verwechslung der Wesen.

Friedrich von Schiller

Ehret die Frauen! Sie flechten und weben
Himmlische Rosen ins irdische Leben,
Flechten der Liebe beglückendes Band,
Und in der Grazie züchtigem Schleier
Nähren sie wachsam das ewige Feuer
Schöner Gefühle mit heiliger Hand.

Friedrich von Schiller

Woher sind wir geboren?
Aus Lieb‘.
Wie wären wir verloren?
Ohn‘ Lieb‘.
Was hilft uns überwinden?
Die Lieb‘.
Kann man auch Liebe finden?
Durch Lieb‘
Was läßt nicht lange weinen?
Die Lieb‘
Was soll uns stets vereinen?
Die Lieb‘, die Lieb‘.

Johann Wolfgang von Goethe

Sonne kann nicht ohne Schein,
Mensch nicht ohne Liebe sein.

Johann Wolfgang von Goethe

Es ist etwas Schönes,
sein eigenes Bild im liebenden Auge zu erblicken.

Johann Wolfgang von Goethe

Ja, das Bild der Geliebten kann nicht alt werden,
denn jeder Moment ist seine Geburtsstunde.

Johann Wolfgang von Goethe

O wie lieblich, o wie schicklich,
sozusagen herzerquicklich,
ist es doch für eine Gegend,
wenn zwei Leute, die vermögend,
außerdem mit sich zufrieden,
aber von Geschlecht verschieden,
wenn nun diese, sag ich, ihre
dazu nötigen Papiere,
sowie auch die Haushaltssachen
endlich mal in Ordnung machen
und in Ehren und beizeiten
hin zum Standesamte schreiten,
wie es denen, welche lieben,
vom Gesetze vorgeschrieben,
dann ruft jeder freudiglich:
„Gott sei Dank, sie haben sich!“

Wilhelm Busch

Reden zur Hochzeit besonders schön gestalten

Der große Tag naht – und enge Verwandte und Freunde wollen dem Brautpaar natürlich viele gute Wünsche mit auf ihren gemeinsamen Lebensweg und in die Zukunft geben. Besonders nahestehende Personen des Paares tun das gerne in Form einer Rede zur Hochzeit, bzw. beim Jubiläum mit einer Rede zur Goldhochzeit. Die Rede zur Hochzeit kann dabei beispielsweise den gemeinsamen Werdegang der Brautleute vom Kennenlernen bis zur Hochzeit skizzieren und sollte zudem Glück- und Segenswünsche enthalten. Auch lustige Anekdoten dürfen in Reden zur Hochzeit auftauchen, solange sie nicht allzu peinlich oder pikant sind. Eine gute Einleitung für Reden zur Hochzeit ist zudem immer ein schöner Spruch oder ein geistreiches Zitat.

Reden zur Goldhochzeit – 50 Jahre Glück

Auch zur Goldhochzeit werden gerne Reden gehalten, die Feier beschränkt sich im Gegensatz zur Hochzeit jedoch meist auf den engen Familienkreis. Reden zur Goldhochzeit können dazu genutzt werden, glückliche Momente des Paars Revue passieren zu lassen und ihnen auch für ihre weitere gemeinsame Zukunft alles Gute zu wünschen.

  • Keine Kategorien